Jetzt Heizölpreise vergleichen!




Heizöl Stadtvergleich

Heizölpreise Saarbrücken 66111 - Jetzt Heizöl in Saarbrücken kaufen!

Jetzt Heizöl Preisvergleich in Saarbrücken durchführen

Saarbrücken Die europäischen Schuldenkrise und die Furcht vor der schwachen amerikanischen Währung haben dazu geführt, dass die Talfahrt des Ölpreises weiter geht. Ein Preisverfall um mehr als einem Dollar pro Barrel ist mittlerweile Standard. Saarbrücken ist die Landeshauptstadt des Saarlandes. Gleichzeitig kann man Saarbrücken als wirtschaftlichen und kulturellen Mittelpunkt des Saarlandes bezeichnen. Saarbrücken liegt in der Mitte des Ballungsraumes „SaarMoselle“ (Saarland und Département Moselle). Saarbrücken ist ein interessanter Ausgangspunkt für vielfältige Aktivitäten. Die Landeshauptstadt beheimatet 15.000 Unternehmen und ist Arbeitsplatz für mehr als 100.000 Menschen. Den Einfluss Frankreichs spürt man überall. [h3]Welchen Preis muss man für Heizöl in der Landeshauptstadt des Saarlandes zahlen?[/h3] Heizöl ist ein Erzeugnis, das man durch Destillation gewinnt. Zurzeit verzeichnen Aktienmärkte deutliche Rückschläge. In Folge dessen mussten die Ölpreise an den internationalen Waren-Terminmärkten beachtliche Verluste verzeichnen. Auch die Heizöl-Notierungen für Saarbrücken mussten enorme Abschläge hinnehmen. Der Heizölpreis ist abhängig von den Rohölpreisen. Der Kunde interessiert sich zunächst einmal nur für die regionale Preisentwicklung, denn diesen Preis muss er ja letztendlich zahlen. Der Preis für Heizöl auf regionaler Ebene weicht etwas vom Mittelwert des Bundesdurchschnittes ab. Der Handel muss bei der Preiskalkulation die Transportkosten berücksichtigen. Deshalb kann man auch feststellen, dass der Heizölpreis im Süden meist höher ist als im Norden. Am 05.August 2011 betrug der Heizölpreise in Saarbrücken, genauer gesagt im Postleitzahl-Gebiet: 66111, für verschiedene Heizölsorten pro 100 Liter und bei einer Abnahme-Menge von 3.000 Liter sowie einer Abladestelle für Heizöl Standard extra leicht (EL) 80,68 € brutto. Heizölpreise sind Tagespreise. Der Heizölpreis in der saarländischen Universitätsstadt (PLZ: 66111) schwangt bei abwechselnden Abnahmemengen nicht. Gleichgültig ob man 1000, 1500 oder 2500 Liter Öl abnimmt, der Preis ist immer gleich hoch, Die Heizölpreise in Saarbrücken veränderten sich in der Geschichte wie folgt: Die Preisangaben gelten für Heizöl Standardqualität bei einer Abnahmemenge von 3.000 Liter Für 100 Liter musste man im April brutto allenfalls 88,30 € zahlen. Ein Jahr früher kostete in Saarbrücken 100 Liter mindestens 64,50 € brutto. Der Höchstwert der letzten Monate lag brutto bei 85,08 €. Der Tiefstwert bewegte sich um die 76,40 €. Wenn man in der Zeitschiene nicht so weit ausholt, liegt der brutto Ölpreis zwischen 79,85 € und 85,08 € inkl. MwSt. Die Preise beziehen sich auf Heizöl von Standardqualität und einer Abnahmemenge von 3.000 Liter. Die Heizölpreise in der Nachbarschaft von Saarbrücken liegen brutto bei 80,68 €.